GRIP-Moderator Helge Thomsen: Punkrock im Oldtimer

Beitrag teilen

Ruhe? Entspannung? Die gibt es für Helge Thomsen nur im Auto. Der beliebte GRIP-Moderator (RTL2) lässt es auch 2023 ordentlich krachen. Gerade hat er sich privat einen Golf II (Farbe weiß, Baujahr 1988) wieder flott gemacht. „Mit so einem Modell habe ich Fahrschule gemacht. 55 PS, Schaltgetriebe, sonst nichts drin“, erzählt Helge dem OCC-Magazin. Ein Nachbar habe ihn auf den Scheunenfund im Dorf aufmerksam gemacht.
Seine Vorsätze fürs neue Jahr? „Reisen, viel Reisen. Vielleicht noch an einer Rallye in Skandinavien teilnehmen.“ Weitere Pläne? „Wir planen einen Relaunch von Motoraver, diesmal auch mit Bikes. Und natürlich Nachschub für Helges Fahrbier, das ist zur Zeit ausverkauft.“
Im Januar 2023 widmet sich Helge in einer neuen Folge von "GRIP - Das Motormagazin " auf RTL2 übrigens Dampfmaschinen und dem ersten Elektro-Auto der Welt aus Detroit. Zuvor nahm er sich aber noch die Zeit, unseren Oldtimer-Promifragebogen „Alte Liebe rostet nie“ auszufüllen. „20 Fragen – 20 Antworten“: Helge über Punkrock, Pannen und warum er gern einmal mit James Hetfield von Metallica im Oldie sitzen würde…

20 Fragen - 20 Antworten

1. Welchen Wagen fuhren Ihre Eltern?

Renault 16 TL und BMW E12 518i

2. Wann haben Sie den Führerschein gemacht?

1986

3. Ihr erstes eigenes Auto?

Opel Admiral B

4. Wohin ging die erste Fahrt in den Urlaub?

Nach Dänemark, Autostrand auf Römö

5. Welcher Oldtimer eignet sich perfekt für den ersten Kuss?

Am besten eine große Limousine mit durchgehender Sitzbank vorne

6. Welches Filmauto hat Sie am meisten beeindruckt?

Der Ford Falcon Interceptor von Mad Max

7. Was gefällt Ihnen an Oldtimern?

Der eigene Stil, der Charakter und das Design

8. Welches Modell / welche Modelle besitzen Sie?

68er Ford F250 Pick Up, 83er Porsche 911, 66er Dodge A100, 30er Ford Model A Hot Rod und seit 1992 meinen 76er Ford Granada

9. Ihr spannendstes Erlebnis in einem alten Auto?

Die La Carrera Panamericana Rallye in Mexiko, in einem Opel Diplomat von 1965

10. Benzin oder Diesel?

Benzin

11. Welche Musik hören Sie gern in Ihrem Oldtimer?

Samstagabend Punkrock, Sonntagmorgen Soul

12. Was ist der besondere Reiz am Oldtimer-Fahren?

Das bewusste Fahren ohne Schnickschnack, der Sound, das Gefühl und die Rundumsicht

13. Putzen Sie Ihren Oldtimer selbst – oder lassen Sie putzen?

Selbst, aber selten

14. Was war Ihre nervigste Oldtimer-Panne?

Ein geplatztes Getriebe bei 180 km/h im Mercedes W116

15. Welches Auto könnte in Zukunft ein Klassiker werden?

Vielleicht ein Smart Roadster?

16. Welchen Autoverkauf oder Kauf bereuen Sie?

Den Verkauf meines Ford Falcon XB Mad Max Interceptor

17. Welche Persönlichkeit würden Sie gern einmal in Ihrem Oldtimer mitnehmen und warum?

James Hetfield von Metallica, der steht auf amerikanische Hot Rods und Custom Cars

18. Geben Sie Ihren Oldtimer auch in fremde Hände?

Damit hab ich kein Problem, wenn er/sie fahren kann


19. Könnten Sie sich vorstellen, einen Oldtimer mit E-Motor zu fahren?

Ja, das wäre aber emotionslos


20. Von welchem Oldtimer träumen Sie noch?

Ein 4 ½ Liter Bentley Blower aus den 30ern

Foto: RTL 2 | GRIP - Das Motormagazin

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Diesen Citroën SM fuhr
Schlagerstar Costa Cordalis

14. Juli 2022

Mit Charterfolgen wie "Anita" wurde Schlagerstar Costa Cordalis (1944-2019) in Deutschland berühmt. Jetzt steht sein ehemaliger Citroën SM zum Verkauf. Lesen Sie, was das Auto wirklich wert ist...

Mehr erfahren

Promi-Schrauberin Tanja Trautmann:
Grusel-Panne mit Opel Diplomat

9. Dezember 2021

Mit einer TV-Reportage wurde Tanja Trautmann schlagartig bekannt. Inzwischen ist die Kfz-Meisterin mit den markanten Dreadlocks selbst ein Promi. In unserem Oldtimer-Fragebogen erzählt sie u.a. von einer missglückten Polizeikontrolle und einer gruseligen Panne im Wald.

Mehr erfahren