Wertentwicklung: 911 Carrera RS

Prämie online

911 Carrera RS 2.7

Porsche Carrera RS 2.7
Seit der Einführung des 911er Modells fehlte Porsche ein Motorsportfahrzeug für die GT-Kategorie. Hierzu mussten mindestens 500 seriennahe Fahrzeuge produziert werden. Hierzu bot Porsche einen komplett ausgeräumten 911 mit einem auf 2,7 Liter aufgebohrten Motor an. Zur Überraschung von Porsche waren die 500 Fahrzeuge sofort verkauft und auch für eine zweite Auflage des Carrera RS musste man nicht lange Kunden suchen. Und dies bei einem Neupreis von 33.000 DM, wofür man damals auch einen Mercedes 350 SL bekam. Wer etwas Ausstattung in den total kargen RS haben wollte, konnte gegen Aufpreis das Sport- (+ DM 700,-) oder das Touringpaket (+ DM 2500,-) ordern. Egal in welcher Ausstattung, die 1036 Kunden des RS wurden nicht vom RS enttäuscht, der zu Recht den berühmten Namen Carrera trug. Die 210 PS beschleunigen den nur 900 Kg schweren Wagen auf 240 km/h, gepaart mit einem Fahrwerk, was für hohe Kurvengeschwindigkeiten ausgelegt ist. Der Carrera mit seinem charakteristischen Heckspoiler, auch Birzel genannt, ist ein kompromissloser Rennsportwagen, der in den folgenden Jahren viele Erfolge im Rennsport erzielt und zur Legende wird.

Besitzen Sie bereits einen Porsche? Unser Rat: Überprüfen Sie den Wert Ihres Klassikers jährlich und informieren Sie Ihre Versicherung über Veränderung, denn:

  • Bei einer nicht dokumentierten Wertsteigerung gilt Ihr Fahrzeug als unterversichert und Sie erhalten im Schadenfall nicht die Summe, die Ihr Fahrzeug inzwischen wert ist. Auf den Einwand einer möglichen Unterversicherung wird bei uns verzichtet.
  • bei einer nicht dokumentierten Wertminderung erhalten Sie im Schadenfall nur den aktuellen Wiederbeschaffungswert und haben eine zu hohe Prämie bezahlt.
Preiskurve Porsche Carrera RS Touring

Bei den in der Grafik genannten Marktwerten handelt es sich um Durchschnittspreise. Der Marktwert berücksichtigt schwerpunktmäßig den Handel von Privat zu Privat. Der Wiederbeschaffungswert hingegen entspricht dem Preis, den Sie für einen Fahrzeugkauf bei einem professionellen Händler aufwenden müssen. Er entspricht also dem Marktwert zuzüglich der Zuschläge für Händler.

Zustand, besondere belegbare Historie oder Originalität beeinflussen den Wert eines Klassikers unabhängig vom Fahrzeugalter und werden von einem Kfz-Sachverständigen unabhängig vom Durchschnittswert bewertet und fließen in die individuelle Wertfindung ein.

Bild und Text in Kooperation mit:

Classic Data

Noch auf der Suche nach der richtigen Absicherung Ihres Fahrzeugs?

Dann sind Sie bei uns richtig. Berechnen Sie schnell und bequem Ihre Prämie online.

Prämie berechnen

Ihr Lieblingsthema – direkt ins Postfach.

Was uns mit Ihnen als Oldtimer-Besitzer vereint? Wir reden gerne über unser Lieblingsthema! Deshalb teilen wir mit unserem Newsletter regelmäßig Neuigkeiten, spannende Events & Angebote sowie alles, was sonst noch wichtig ist. Freuen Sie sich auf viele lesenswerte Inhalte!

Newsletter
OCC-Newsletter