OCC für German Influencer Award #GIA22 nominiert

Lübeck, 24.01.2022 – Die Lübecker OCC Assekuradeur GmbH ist mit ihren Social Media Accounts für den German Influencer Award, den #GIA21 Corporate nominiert. Der Award zeichnet die besten Social Media-Auftritte von deutschsprachigen Unternehmen, Initiativen, Vereinen und Institutionen in 30 Kategorien aus.

Mit der Digitalstrategie, die OCC seit 2019 verfolgt, ist die Ausrichtung des Marketings auf digitale Kanäle obligatorisch. Neben LinkedIn, Instagram und Facebook war OCC in 2021 vor allem auf Tik Tok sehr erfolgreich. Inzwischen folgen dem Account, in dem es rund um klassische Fahrzeuge sowie PremiumCars geht, rund 63.000 User – aktuell kommen täglich rund 500 Nutzer hinzu. Damit ist OCC auf Tik Tok das Lübecker Unternehmen mit den meisten Followern.

Daniela Friedrich, Head of Marketing bei OCC: „Wir sind sehr stolz, als Spezialversicherer für einen unabhängigen Influencer Award der DACH-Region nominiert zu werden. In der Oldtimerszene kennt uns als Erfinder der Oldtimerversicherung quasi jeder. Nun entdecken uns auch mindestens 63.000 junge Autofans auf Tik Tok!“

Der German Influencer Award #GIA22 ist ein unabhängiger Digital Creator-Award für den gesamten deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich und Schweiz), sowohl für einzelne Influencer als auch für Unternehmen. Die Nominierung erfolgte bis zum Jahresende 2021 und zeichnet die außergewöhnlichen und innovativen Leistungen von Unternehmenskommunikation auf Social Media Kanälen aus. Die Preisträger werden Ende März 2022 bekanntgegeben.

Mehr Informationen zum #GIA21: https://germaninfluenceraward.de/gia21-corporate/